Respekt! für Azubis

In Kooperation mit dem Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH (BZI) haben wir im April ein Respekt!-Training mit 15 Jugendlichen im Berufsvorbereitungsjahr durchgeführt.

Es war wunderbar zu erleben, wie viel fleißige Hände mir schon bei der Vorbereitung des Raums geholfen haben. In Kleingruppen und im Plenum haben sich die Jugendlichen über ihre persönlichen und kulturellen Werte und ihr Verhalten ausgetauscht. Es wurde deutlich, wie unterschiedlich unsere Werte sein können und wie sich diese auf unser Verhalten auswirken. Als wir über die Stärken jedes Einzelnen gesprochen haben, wollte die Gruppe, dass jeder zu jedem etwas persönlich sagt. Mich hat diese Offenheit besonders gefreut.

Selbst die Skeptiker waren am Ende überzeugt, dass sich dieser Tag gelohnt hat und sie etwas für ihr Leben mitgenommen haben.